Willkommen in Casa Alessandra

Willkommen in Arsicci, in der Toskana, in der Provinz Arezzo, zwischen dem Fumaiolo Berg mit den Tiberquellen und Naturpark Alpe della Luna, im Grenzdreick von Toskana, Romagna und Marken.
Arsicci ist ein kleiner Apenninen-Weiler: ein alter Kern von Steinhäusern, Wäldern, Wiesen, die Luft von achthundert Meter Höhe, die Ruhe. Hier leben ein Dutzend Menschen in wenigen Häusern.
Der nächste Ort ist Badia Tedalda, zur deren Gemeinde Arsicci gehört, liegt ca. 10 Km entfernt. Pieve Santo Stefano, die Stadt der Tagebücher, liegt etwa 13 Km weit auf der Strecke.
Sansepolcro, die Stadt von Piero della Francesca, ist 20 km weit, die mittelalterliche Anghiari, berühmt durch das Fresko von Leonardo da Vinci, und La Verna, die berühmte Einsiedelei vom heiligen Franziskus sind beide nur 32 km weit, Arezzo, Perugia, Assisi Cortona sind ca. anderthalb Autostunde, Florenz ca. 2 Autostunden entfernt.